Der Landesverband

Pneumologinnen und Pneumologen arbeiten in Kliniken und Praxen sowie im öffentlichen Gesundheitsdienst. Die Mitglieder des Verbandes werden durch sämtliche lungenfachärztlichen tätigen Kolleginnen/Kollegen gestellt.

Der Verband hat es sich zur Aufgabe gemacht, die besonderen Belange der Pneumologie in der beruflichen und berufspolitischen Umsetzung zu unterstützen.